Neu im Online Architekturführer KÖLN

Dreimal ksg: WiSo-Fakultät, Gerling Quartier und Siebengebirge.

Die Erweiterung der WiSo-Fakultät von kister scheithauer gross ksg

Riphahn weiterdenken ist eine schöne Aufgabe, denn viele seiner Ideen tragen auch heute noch. Mit der Erweiterung der WiSo-Fakultät sollten ksg die Universität in der Stadt zugleich auch sichtbarer machen. >>> Weiterlesen

Das Siebengebirge im Rheinauhafen © Foto: Christoph Seelbach

Siebengebirge und Silo von kister scheithauer gross ksg

Wer den Rhein als Wasserstraße benutzt, den begrüßt bei der Ankunft in Köln die markante Silhouette zweier Getreidespeicher direkt an der Rheinkante. Der Umbau erwies sich als schwierig, doch die charakterstarken und im Hafenpanorama unverzichtbaren Bauten konnten erhalten werden. >>> Weiterlesen

Das Zentrum des Gerling-Universums bildete der zu Füßen des Gerling Hochhauses liegende Gereonshof. © ksg, Rainer Rehfeld

Gerling Quartier, Masterplan: kister scheithauer gross ksg

Hans Gerling dachte groß. In bester Innenstadt-Lage setzte er sich und seinem Versicherungsimperium ein eindrucksvolles Denkmal. Die Geschichte des Familienunternehmens endete 2006. ksg lieferte den Masterplan für das Quartier und baute die Büros, in denen früher die Welt versichert wurde, zu Wohnungen um. >>>Weiterlesen

Schreibe einen Kommentar