Filmstill aus Built To Last © Haruna Honcoop

Deutschlandpremiere beim Filmwettbewerb SEE THE SOUND: Ein Film von Haruna Honcoop

Aus zehn Städten Osteuropas entsteht ein audiovisuelles Mosaik kommunistischer Architektur. Vom Brutalismus bis zur sozialistischen Moderne werden die dem Verfall preisgegebenen Prachtbauten enthüllt. Unterfüttert wird das Plädoyer gegen die Zerstörung von Archivaufnahmen und einem elektronischen Soundtrack.

In Köln wird der Film am 23.08.2018 um 19.00 Uhr im
Auditorium der Fritz Thyssen Stiftung Apostelnkloster 13-15, 50672 Köln gezeigt.

Der reguläre Eintritt beträgt 7 EUR.

Anmeldung und Kartenreservierung über den Veranstalter SoundTrack_Cologne.

Filmvorschau Built to Last

Eine Veranstaltung des Filmwettbewerbs SEE THE SOUND

 

2017 | Tschechische Republik | 60 min | Sprache: Deutsch | Untertitel: Englisch

Regie Haruna Honcoop

 

red|ng

 

 

 

 

Artikel teilen

Ihre Meinung zählt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.