Jan Gehl spricht zum öffentlichen Raum

Die 5-teilige Reihe »Kölner Perspektiven zum öffentlichen Raum« drückt den gestiegenen Wunsch nach einer besseren Aufenthaltsqualität im öffentlichen Raum aus. Die Stadt Köln stellt gemeinsam mit ihren Partnern in dieser Reihe herausragende europäische Beispiele für die Gestaltung des Stadtraums vor, lädt international anerkannte Köpfe und Planer zum Gespräch nach Köln. Es geht um die Frage, wie wir unsere Stadt attraktiver machen, wie wir die Freiräume verändern, verbessern und zukunftsweisend gestalten können.

Jan Gehl ist Architekt, Gründer von Gehl Architects und emeritierter Professor der Königlichen Dänischen Kunstakademie. Im Laufe seiner Karriere veröffentlichte er unter anderem »Public Spaces – Public Life«, »Cities for People«, »New City Spaces«, »New City Life«, »How to Study Public Life« sowie das auch auf deutsch erschienene Buch »Leben zwischen den Häusern«. Gehl Architects realisiert Projekte unter anderem für die Städte New York, Kopenhagen, London, Melbourne, Sydney und Moskau.

Montag, 08. September 2014
17.30 Uhr »The Human Scale« (Film)
19.30 Uhr Vortrag Jan Gehl
ORT
Forum Volkshochschule (Vortragssaal) im Rautenstrauch-Joest-Museum

REFERENT
Jan Gehl, Architekt,
Gründer von Gehl Architects und emeritierter Professor der Königlichen Dänischen Kunstakademie

KOMMENTARE
Prof. Dipl.-Ing. Albert Speer, AS&P – ­Albert Speer & Partner GmbH
Dipl.-Ing. Peter Berner, ASTOC GmbH & Co. KG

MODERATION
Christian Hümmeler, Kölner Stadt-Anzeiger

VERANSTALTER
Stadt Köln
Franz-Josef Höing,
Dezernat Stadtentwicklung, Planen, Bauen und Verkehr
Stadt Köln, Stadtraummanagement

PARTNER
Industrie- und Handelskammer zu Köln
KAP Forum für Architektur Technologie Design, Köln

ANMELDUNG
koelner.perspektiven@stadt-koeln.de
Eine anerkannte Fortbildung der AKNW

Film und Vortrag in englischer Sprache

 

(red/uw)

Artikel teilen

Ihre Meinung zählt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.