Aktuelle Themen aus der Presse über Architektur und Stadtplanung

Die Presseschau unserer koelnarchitektur-Redaktion bietet einen wochenaktuellen Überblick über aktuelle Debatten, Themen der Baukultur und Regionales in Köln und Umgebung.

 

ksta, 03.03.2019

Kölner Stadtarchiv – Aufwendige Restaurierung der Geschichts Fetzen

“Ein gewisser Optimismus ist Andreas Berger nicht abzusprechen. „Das Schlimmste ist geschafft“, sagt er. „Die größte Herausforderung war, eine Systematik in die Dinge hereinzubringen, und das ist uns gelungen.“ Wir stehen im Restaurierungs- und Digitalisierungszentrum des Historischen Archivs der Stadt Köln (RDZ).” weiterlesen

ksta, 26.02.2019

Hochhäuser-Kauf in Chorweiler – Hat die GAG grob gegen Gesetze verstoßen?

“Die Immobiliengesellschaft GAG hat mit dem Kauf mehrerer Wohngebäude in Chorweiler möglicherweise gegen rechtliche Bestimmungen verstoßen. Es bestehe der Verdacht, „dass es bei dem Vorgang zu groben Verletzungen des Gesetzes“ beziehungsweise der Satzung gekommen sei, teilte das Oberlandesgericht am Montag mit.” weiterlesen

StadtBauKultur NRW, 25.02.2019

6. Kölner Wohnprojektetag mit Fokus auf die eigene Stadt

“Das „Netzwerk für gemeinschaftliches Bauen und Wohnen im Haus der Architektur Köln“ bringt seit 10 Jahren Baugruppeninteressierte, Wohnprojekte- und Genossenschaftsgründer und alle dem gemeinschaftlichen Leben zugeneigten Menschen zusammen, um dem Thema des gemeinschaftlichen Bauens und Wohnens mehr Relevanz zu verleihen. Am 9. März 2019 sind alle Interessierten in das „FORUM Volkshochschule im Museum am Neumarkt“ nach Köln eingeladen.” weiterlesen

Neues aus der Bauwelt

Berliner Morgenpost, 28.02.2019

Barenboim konzertiert zum 90. Geburtstag von Frank Gehry

“Mit einem prominent besetzten Geburtstagskonzert hat Star-Architekt Frank Gehry seinen 90. Geburtstag in Berlin gefeiert – in einem von ihm entworfenen Gebäude. Am Flügel und als musikalischer Leiter fungierte Daniel Barenboim, der zuletzt als Generalmusikdirektor der Berliner Staatsoper Unter den Linden wegen seines umstrittenen Führungsstils in die Schlagzeilen geraten war.” weiterlesen

stern, 28.02.2019

Promi-Geburtstag vom 28. Februar 2019: Frank Gehry

“Titan schillert und Flächen biegen sich, wenn Frank Gehry wieder einen Bau abgeschlossen hat. Weltweit hat der Architekt seine unverkennbare Handschrift hinterlassen und gezeigt, dass Gebäude sich auch als Kunstskulpturen lesen lassen. Nun wird Gehry 90 Jahre alt.” weiterlesen

Süddeutsche Zeitung, 27.02.2019

Regensburg hat eine neue Synagoge mit einer Lichtkuppel

“Vor 80 Jahren wurde die Synagoge niedergebrannt und wenig später restlos abgerissen. Jetzt erst wurde ein Neubau des Berliner Architektenteams um Volker Staab eingeweiht.” weiterlesen

Berliner Zeitung, 27.02.2019

Geschichte sichtbar machen – In Berlins Mitte entsteht ein Archäologischer Pfad

“Im historischen Zentrum Berlins wird ein Archäologischer Pfad entstehen, der zu bedeutsamen Orten der Berliner Stadtgeschichteführen wird. Das steht nach mehr als einem Jahrzehnt der gescheiterten Absichten, verworfenen Konzepte und mangelnden Ambitionen nun fest.” weiterlesen

Wohnungsbau

Tagesschau, 25.02.2019

Die Baubranche boomt

“2018 war ein Rekordjahr für die deutsche Bauwirtschaft. Sie wuchs so stark wie seit 25 Jahren nicht mehr. Wohnungsbau und Investitionen in die Infrastruktur kurbelten das Geschäft an.” weiterlesen

Süddeutsche Zeitung, 28.02.2019

Neuperlach, die titanische “Stadt der Zukunft”

“In München ist eine fulminante Ausstellung über die Nachkriegsgeschichte der “Neuen Heimat” zu sehen. Was bleibt von der sozialdemokratischen Utopie eines anderen Wohnens?” weiterlesen

Business Insider, 27.02.2019

Immobilien-Studie: Ausgerechnet Aldi, Lidl und Co. könnten eine Lösung für die Wohnungsnot bieten

“Auf Bürogebäuden, Parkhäusern und Discountern wie Aldi, Lidl und Co.könnten einer Studie zufolge Hunderttausende Wohnungen entstehen. Nutzt man auch Supermarkt-Parkplätze und leerstehende Büros klug, könnten ohne einen Quadratmeter zusätzliches Bauland bundesweit sogar mehr als 1,2 Millionen Wohnungen gebaut werden.” weiterlesen

t-online, 01.03.2019

Wohnungsbau auf den Dächern von Discountern

“Direkt neben dem Pfandautomaten geht es hoch, oben drei Zimmer, Parkettboden, Terrasse – und wenn der Kühlschrank mal leer ist, muss man zum Einkaufen nicht mal die Jacke anziehen.” weiterlesen

Artikel teilen

Ihre Meinung zählt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.