Blick in den Innehof der Fritz Thyssen Stiftung. Die Stuttgarter Architekten cheret bozic architekten sanierten das ehemalige Amerikahaus 2011

Die 10. JUNG Architekturgespräche in Köln

Seit zehn Jahren sind die JUNG Architekturgespräche, der fachliche Austausch zwischen Architekten und Planern, ein festes Format. Die Gespräche bieten in regelmäßigem Turnus eine ideale Plattform, um spannende Themen aus der aktuellen Architekturdebatte mit namhaften Referenten zu erörtern.

Die 10. JUNG Architekturgespräche finden am 18. August in der Fritz Thyssen Stiftung, dem ehemaligen Amerikahaus am Apostelnkloster statt.

 

“housing”: Wohnen und Leben in der Stadt.

Der Wunsch nach urbaner Wohnqualität ist groß. Immer häufiger steht dieser aber im Widerspruch zu den wirtschaftlichen Interessen der an der Entstehung eines Projektes beteiligten Player. Dazu kommt es durch Gentrifizierung zu einem Anstieg des Wohnpreisniveaus. Eine Folge: Stadtviertel verlieren ihren individuellen Charakter, für den sie bei den Bewohnern geschätzt werden. Eine der Hauptaufgaben im städtischen Wohnen wird daher in Zukunft die Stärkung des Standortes sein. Es gilt dessen Unverwechselbarkeit zu fördern und eine lokale Identität zu stiften, die dazu beiträgt die Lebensqualität zu steigern. Damit bezahlbarer Wohnraum in Zukunft realisierbar ist, sind intelligente Wohnraumkonzepte unabdingbar. Diese und weitere Aspekte werden auf der Veranstaltung in Köln diskutiert.

Beim 10. JUNG Architekturgespräch in Köln stellen die Referenten Pascal Müller vom Architekturbüro Müller Sigrist Architekten aus Zürich/Schweiz und Herwig Spiegl von AllesWirdGut Architektur aus Wien/Österreich ihre Projekte vor. In der anschließenden Podiumsdiskussion erweitert Franz-Josef Höing – Leiter des Dezernats VI, Stadtentwicklung, Planen, Bauen und Verkehr der Stadt Köln – die Runde. Moderiert wird die Veranstaltung von Dr. Thomas Welter, Bundesgeschäftsführer BDA aus Berlin.

 

Bildschirmfoto 2015-08-04 um 10.04.28

 

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Anmeldungen können bis zum 17. August 2015 unter
„10. JUNG Architekturgespräche“ abgegeben werden.

Datum:
18.08.2015, 18:00 Uhr
Adresse:
Fritz Thyssen Stiftung
Apostelnkloster 13-15
50672 Köln

Zur Interseite von JUNG

 

red/bs

Artikel teilen

Ihre Meinung zählt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.