Jacobsen, Utzon, Calatrava und Picknick am Øresund

Unsere Netzwerkpartner aus Berlin, Hamburg und Kopenhagen veranstalten eine Architektur- und Designreise nach Kopenhagen und Malmö

Die Öresundregion zählt zu den wenigen Wachstumsregionen Europas. Der enorme wirtschaftliche Aufbruch fand seinen Niederschlag in einer Reihe von ehrgeizigen Architekturprojekten. Trotz Finanzkrise setzt sich der Prozess in Kopenhagen vor allem in den nördlich und südlich gelegenen Hafengebieten fort. Es entstehen neue Stadtviertel wie zum Beispiel Örestad, das neben spektakulären Wohnbauten nun auch mit dem 2009 von Jean Nouvel errichteten Konzerthaus aufwarten kann. Gleichzeitig bleibt Kopenhagens Innenstadt eine spannende und charmante Mischung aus vergangenen Jahrhunderten und majestätischem Anspruch, lebendigen Sanierungs- und Szenevierteln, modernem Design und kulturellen Highlights.

Die Exkursion zeigt die urbane Vielfalt Kopenhagens, als auch weitere regional interessante Punkte der Umgebung, darunter das Kunstmuseen in Louisiana sowie das schwedische Malmö, das vor allem durch den spektakulären Wohnturm von Santiago Calatrava im neuen Viertel Västra Hamnen zum Architekturmekka geworden ist.

Termin: Donnerstag 14. Juni 2012 bis Sonntag 17. Juni 2012

Ausführliches Programm und Preise

>>>Download im pdf-Format

>>>Kontakt:

Ticket B Stadtführungen von Architekten

Frankfurter Tor 1

10247 Berlin

Tel. +49/(0)30-420 26 96-20

info[at]ticket-b.de

Redaktion

koelnarchitektur.de

Maritim Jugend Center,

PLOT = JDS + BIG = Bjarke Ingels Group

8HOUSE Wohnungen, BIG = Bjarke Ingels Group

BO01 – Turning Tower, Architekt Santiago Calatrava

Schreibe einen Kommentar