Dokumentarfilm der Kölner Filmemacherin Anna Ditges über den Beteiligungsprozess um das Heliosgelände

Es gibt die einzigartige Gelegenheit, den spannenden Dokumentarfilm WEM GEHÖRT DIE STADT – BÜRGER IN BEWEGUNG der Kölner Filmemacherin Anna Ditges etwa acht Jahre nach dem Beteiligungsprozess um das Heliosgelände nochmal öffentlich im Kino zu sehen.

Anwesend zum Gespräch werden neben der Regisseurin auch zahlreiche Protagonisten des Films aus Bürgerschaft und Stadtplanung sein, sodass ein Rückblick auf die Beteiligung und die bisherige Entwicklung der Fläche möglich ist.

Was bringt Bürgerbeteiligung, wie wichtig ist sie für unsere Demokratie?

Datum:
16.12.2019, 19.30 Uhr Uhr
Adresse:
ODEON Lichtspieltheater

Severinstraße 81
Köln, 50678 Deutschland