Vortrag mit David Mulder van der Vegt

Vortrag über die Forschung des Amsterdamer Architekturbüros XLM zu Räumen der politischen Versammlung:

In einem 60-minütigen Vortrag stellt David Mulder van der Vegt Forschungs- und Designprojekte der Büros vor, darunter den Entwurf für den Europäischen Rat in Brüssel, die Kunstinstallation „Settings“, das „Parliament Book“ und das interdisziplinäre Forschungsprogramm „Designing Democracy“, das David Mulder am Sandberg Institute in Amsterdam gegründet und geleitet hat.

Der Vortrag findet in englischer Sprache statt und wird von einem Publikumsgespräch begleitet. Die Teilnahme ist kostenlos.

Des Projekts „Politik und Geometrie“ wird im Rahmen des Mentoring-Programms durch die Kunststiftung NRW und das Landesbüro Freie Darstellende Künste e.V. gefördert.

 

Veranstalter: Overhead Project 

Datum:
22.02.2019, 19:00 Uhr
Adresse:
Haus der Architektur Köln
Josef-Haubrich-Hof
50676 Köln