In der Presseschau stellen wir wöchentlich aktuelle Artikel deutschsprachiger Zeitungen zu Themen der Architektur und Stadtplanung zusammen.

Ein gefördertes Leitprojekt der Initiative StadtBauKultur
des Landes NRW und der Stadt Köln.

Die Zeit, 30.10.2003

Himmelwärts

In Taiwan steht jetzt das höchste Haus der Welt. Die Fassade kommt aus Gundelfingen, einem kleinen Donau-Städtchen zwischen Ulm und Augsburg.
Baunetz, 29.10.2003

Engelshofquadrate

Aufgabe des nunmehr entschiedenen Landeswettbewerbs 2003 war die Entwicklung von Bebauungskonzepten zum "großstädtischen Wohnen in neuzeitlicher Architektur" bzw. die "Revitalisierung von innerstädtischen Brachflächen".
Berliner Morgenpost, 29.10.2003

"Berlin kann für Bonner Beamte keine Heimat sein"

Der Stachel des Umzugs sitzt am Rhein noch tief - und die Furcht vor dem baldigen Wegzug der verbliebenen Ministerien wächst.
Die Tageszeitung, 28.10.2003

Feindliche Arabesken

Wie sieht die Zukunft der arabischen Wohnkultur im Spagat zwischen Orientalismus, Globalisierung und postmodernem Städtebau aus?
Junge Welt, 28.10.2003

Kulturpolitik zwischen Wüste und Event

Der Wettstreit um die Kulturhauptstadt Europa 2010 – dargestellt am Beispiel einer rheinischen Millionenstadt.
Kölnische Rundschau, 27.10.2003

So voll wie vor Weihnachten

Das City-Center Porz (CCP) ist das Hoffnungsprojekt für viele Porzer, und gestern früh wurde die Passage eingeweiht.
Tiroler Tageszeitung, 27.10.2003

Bau des Holocaust-Mahnmals in Berlin geht weiter

Der Bau geht trotz der Auseinandersetzungen um den Graffiti-Schutz weiter. Die Produktion der Beton-Stelen wird fortgesetzt, und die Fundamente werden gelegt.
Neue Zürcher Zeitung, 27.10.2003

Aus, vorbei, Schluss

Immer deutlicher bekommen Architekturzeitschriften die Auswirkungen der Krise im Baugewerbe zu spüren. Redaktionen werden ausgedünnt und Magazine eingestellt.
Baunetz, 27.10.2003

Von San Gimignano lernen

Eine Diskussionsveranstaltung im Architekturzentrum Wien soll der Frage nachgehen, welche historische Legitimation der Turm im Stadtbild hat und wie Hochhäuser ihr Umfeld verändern und prägen.
Financial Times Deutschland, 24.10.2003

Architektenhäuser: Maßgerecht und gar nicht teuer

Architektenhäuser stehen in dem Ruf, nur etwas für Gutbetuchte zu sein. Falsch, sagen Experten und rechnen vor, daß sie durchaus mit schlüsselfertigen Standardhäusern konkurrieren können.
Baunetz, 24.10.2003

Blick zum Hafen

Der neue Sitz des Architekturzentrum Arcam am Amsterdamer Hafen wurde am 23. Oktober 2003 eingeweiht.
Ostsee-Zeitung, 24.10.2003

Happy im Plattenbau

Die Platte, viel geschmähtes Zeugnis der DDR-Architektur, ist wieder gefragt. Gerade junge Leute schätzen die preisgünstigen Wohnungen. Manche finden sie sogar "hip".
Kölnische Rundschau, 22.10.2003

Brachgelände für den Wohnungsbau

Gute Nachrichten für potenzielle Häuslebauer: In Porz-Westhoven wird kurzfristig ein rund 77 000 Quadratmeter großes Areal für den Bau von 200 Wohnungen erschlossen.
Rheinische Post, 21.10.2003

Jeder dritte freie Architekt vor der Pleite

Nach Aussage der Bundesarchitektenkammer droht jedem dritten der 40.000 freischaffenden Architekten in Deutschland die Pleite.
Kölner Stadt-Anzeiger, 17.10.2003

Ein Neubau weckt Hoffnungen

Richtfest auf der Baustelle am Overather Steinhofplatz. In sechs Monaten sollen hier drei Einkaufsmärkte eröffnen.