Ende letzten Jahres wurde bekannt, dass Siemens seinen Standort an der Franz-Geuer-Straße aufgeben wird, voraussichtlich im letzten Quartal 2020 sollen die rund 1000 Mitarbeiter an die Schanzenstraße in Mülheim umziehen. Angesichts des anhaltenden Wohnungsmangels sind aber die Nachrichten erfreulich, wonach auf dem weitläufigen Gelände in Ehrenfeld Wohnungen entstehen sollen.

Artikel teilen

Ihre Meinung zählt