Oberbürgermeisterin Henriette Reker hat am heutigen Mittwoch, 12. Dezember 2018, den Umweltschutzpreis der Stadt Köln im Abenteuermuseum Odysseum in Köln-Kalk verliehen. Mit dem Preis, der vor 40 Jahren zum ersten Mal vergeben wurde, honoriert die Stadt Köln herausragende Leistungen, Ideen und Projekte zur Verbesserung von Natur und städtischer Umwelt sowie umwelttechnische Innovationen.

Artikel teilen

Ihre Meinung zählt