Der Vorplatz der letzten Ruhrtriennale wurde mit riesigen begehbaren Darmwürsten und verrosteten Tanks verschönert. In diesem Jahr dient ein Flugzeugtorso als Festivalzentrum, das vom Kollektiv raumlaborberlin entworfen wurde.

Artikel teilen

Ihre Meinung zählt