Kaum zu glauben: In den 1960er- und 70er-Jahren war es vielen Menschen in Deutschland regelrecht peinlich, in einem alten Haus zu wohnen. Inzwischen gelten Altbauwohnungen wieder als schick – und historische Stuckdecken als Verkaufsargument für Immobilienmakler.

Artikel teilen

Ihre Meinung zählt