Der Pavillon des schweizerisch-französischen Architekten Le Corbusier (geboren als Charles-Édouard Jeanneret-Gris) am Zürichsee ist (seit dem 11. Mai) wieder zugänglich, frisch renoviert, nach zwei Jahren Umbaupause.

Artikel teilen

Ihre Meinung zählt