In München ist eine fulminante Ausstellung über die Nachkriegsgeschichte der „Neuen Heimat“ zu sehen. Was bleibt von der sozialdemokratischen Utopie eines anderen Wohnens?

Artikel teilen

Ihre Meinung zählt