Der Baubeginn für ein wichtiges Schulbauprojekt im rechtsrheinischen Köln ist gestartet. In Porz-Gremberghoven ist mit dem Neubau der Friedrich-List-Schule an der Breitenbachstraße begonnen worden. Das Konzept für die neue Gemeinschaftsgrundschule wurde mit Vertretern der Schule gemeinsam entwickelt. Besonderes Augenmerk lag hierbei auf der Organisation der Schülerbereiche. Ziel war es, dass die Schülerinnen und Schüler flexibel die ihnen zur Verfügung stehenden Räume nutzen können.

Artikel teilen

Ihre Meinung zählt