Wie wollen wir wohnen? Der Psychoanalytiker Alexander Mitscherlich warf diese Frage in den 1960er-Jahren auf und verfasste die Streitschrift „Die Unwirtlichkeit unserer Städte“. Über vieles von damals wird noch heute debattiert.

Artikel teilen

Ihre Meinung zählt