Der Gedenkort an das Deportationslager Köln-Müngersdorf kann verwirklicht werden. Nachdem der Rat der Stadt Köln im September 2018 der geplanten Realisierung des Gedenkorts einstimmig zugestimmt hatte, hat sich am 19. November 2018 nun auch der Beirat der Unteren Naturschutzbehörde mit großer Mehrheit für das Vorhaben ausgesprochen.

Artikel teilen

Ihre Meinung zählt