Nach dem Brand in der Pariser Kathedrale Notre-Dame gehen die Aufräumarbeiten los. Doch angekündigte Gewitter gefährden die Stabilität des beschädigten Dachs. Architekten haben bereits eine Idee, um das Problem zu lösen.

Artikel teilen

Ihre Meinung zählt