Seit Jahrhunderten kopiert München die italienische Großstadt in der Toskana: Erst importierte man Künstler, dann wurden ganze Straßenzüge nachgebaut. Die Folgen sind bis heute zu bewundern.

Artikel teilen

Ihre Meinung zählt