Entdecken, klassifizieren, verpflanzen – für die Kuratorin Aneta Rostkowska sind Botanische Gärten auch „Instrumente von Kolonisierungsprozessen“. Mit der Ausstellung „Floraphilia. Pflanzen als Archive“ will sie Sensibilität für diesen Zusammenhang wecken.

Artikel teilen

Ihre Meinung zählt