Brandenburgs Finanzminister Christian Görke (Linke) hat Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) aufgefordert, Eckpunkte für eine Reform der Grundsteuer vorzulegen. Das Bundesverfassungsgericht hatte die Einheitswerte zur Bemessung der Grundstücke im vergangenen April für verfassungswidrig erklärt und eine Neuregelung bis Ende des Jahres 2019 gefordert.

Artikel teilen

Ihre Meinung zählt