rauen in der Kunstgeschichte, in Architektur und Design bleiben meist unbekannt. Das Kunstgewerbemuseum Dresden zeigt nun, wie Designerinnen der Deutschen Werkstätten Hellerau den Sprung in die Öffentlichkeit geschafft haben.

Artikel teilen

Ihre Meinung zählt