Der Wohnungsbau in Deutschland kommt kaum voran. Die Immobilienbranche klagt über zu viele Vorschriften, künstlich hohe Grundstückspreise – und über zu wenig Personal. Für private Bauherren und Mieter verheißt das nichts Gutes.

Artikel teilen

Ihre Meinung zählt