In Großstädten fehlen Wohnungen – und Schulen. Die österreichischen Architekten Gernot Hertl und Andreas Marth haben eine platzsparende und innovative Lösung gefunden: ein Hochhaus über einer Schule.

Artikel teilen

Ihre Meinung zählt