Vorzeigearchitektur oder Millionengrab? Darüber wird bereits vor der Eröffnung diskutiert. Besonders umstritten: die dunklen Keramiklamellen der Fassade „Schwarzes Monster“, „Stein des Anstoßes“ und „Kaba von Innsbruck“ sind nur einige der Spitznamen, die das Haus schon heute, wenige Wochen vor der Eröffnung von den lokalen Medien und politischen Fraktionen abbekommen hat.

Artikel teilen

Ihre Meinung zählt