Wenn es nach Finanzminister Scholz geht, sollen Länder und Kommunen künftig mit Milliarden unterstützt werden – für Bildung oder Wohnungsbau. Doch der Bundesrechnungshof sieht in den Finanzhilfen auch Risiken.

Artikel teilen

Ihre Meinung zählt