Eine Umschichtung der Fördersummen im Rahmen des kommunalen Investitionsfördergesetzes (KlnvFG) innerhalb der Stadt Köln macht es nun möglich, die denkmalgeschützte Halle 76 in Köln-Kalk zu einem Kulturraum für ein rechtsrheinisches Präsentationsforum des Museum Ludwig zu entwickeln.

Artikel teilen

Ihre Meinung zählt