Die Grünen und die SPD im Landkreis möchten Selbsthilfeorganisationen unterstützen, die beim Wohnungsbau keine Kapitalmehrung im Sinn haben. Am Dienstag berät der Sozialausschuss.

Artikel teilen

Ihre Meinung zählt