SEH(N)SUCHT

Fotografien von Christa Lachenmaier in der Galerie raumprogramm in Münster

Christa Lachenmaier ist in Stuttgart geboren und studierte an der Hochschule Darmstadt im Fachbereich Gestaltung. Ihre Diplomarbeit „Haus der Gelehrten“ wurde im ZEITmagazin publiziert. Sie arbeitet selbstständig als künstlerische Fotografin in den Bereichen Architektur, Portrait, People und Reportage. Ihre Arbeiten erschienen unter anderem im SZ Magazin, ZEITmagazin, Vouge, Instyle, Christophorus Porsche Magazin, VW Magazin, Bauwelt, im Jovis und im Deutschen Architekturverlag. 
Viele Arbeiten sind auf ihren zahlreichen Reisen in unterschiedlichste Länder entstanden.

Nach ihrem Studium lebte sie in Berlin. Seit 1999 wohnt sie in Köln. Auf der Suche nach Inspiration zieht es Christa Lachenmaier 2017 nach Brasilien.  Schon immer waren für die architekturinteressierte Fotografin Brasilia und die Architektur Oscar Niemeyer´s  SEH(N)SUCHT´s Orte. Dass sie jedoch einen Tag vor dem Generalsstreik 2017 nach Brasilia kam, war nicht geplant. Am 28.04.2017 fand sie die „Eixo Monumental“ im Ausnahmezustand. 

Ausstellung vom 5. August – 27. August 2021

galerie raumprogramm

Hansaring 12
48155 Münster
Germany

Zum Porträt von Christa Lachenmaier: Auf der Liste der Leidenschaft

Schreibe einen Kommentar