Alte Freunde, neue Freunde

Acht von dreißig „Vorbildlichen Bauten NRW 2020“ sind Kölner. Was für eine Quote!

Das freut uns aber richtig. Fast jeden Tag erreichen uns Meldungen über Wettbewerbsentscheide, lokal, regional, branchenspezifisch, überall werden derzeit die Besten ausgezeichnet. Dass unter den 30 ausgezeichneten „Vorbildlichen Bauten NRW 2020“ acht Kölner dabei sind, ist nicht nur eine überdurchschittlich gute Quote, sondern auch Zeugnis einer außergewöhnlich gut praktizierten Baukultur. Sehr schön zu sehen ist dabei insbesondere, dass die Projekte eine große Bandbreite aufweisen. Einen Schwerpunkt bilden die drei Bildungsbauten, daneben gibt es auch Wohnen – sogar öffentlich gefördert, einen Technischen Bau, die Sanierung eines Baus der Nachkriegsmoderne und ein Landschaftsbauwerk.

Herzlichen Glückwunsch allen Architektinnen und Architekten und ebenso den Bauherren, die hier ausgezeichnet wurden!

Nikolaus von Zinzendorf Haus, Köln-Altstadt/Nord
Architektur: Bergblau Architektur, Köln; Bauherr: Evangelischer Kirchenverband Köln und Region, Köln – Foto: Axel Hartmann

Wohnquartier Holsteinstraße, Köln
Architektur: Lorber Paul Architekten GmbH, Köln; Landschaftsarchitektur: Scape Landschaftsarchitekten GmbH, Düsseldorf; Bauherr: GAG Immobilien AG, Köln – Foto: Paul Ott

Lesen Sie dazu bei uns: Architektur braucht Bauherren

Erweiterung Genoveva-Gymnasium, Köln
Architektur: Chestnutt_Niess Architekten PartGmbB BDA, Berlin; Landschaftsarchitektur: freiraum stadt+landschaft landschaftsarchitekten gmbh, Düsseldorf; Bauherr: Gebäudewirtschaft der Stadt Köln, Köln – Foto: Werner Huthmacher

Feuerwehrzentrum, Köln
Architektur: KNOCHE ARCHITEKTEN BDA, Leipzig; Bauherr: Stadt Köln, Berufsfeuerwehr, Amt für Feuerschutz, Rettungsdienst und Bevölkerungsschutz, Köln – Foto: Roland Halbe

Lesen Sie dazu bei uns: Robuste Eleganz

Erzbischöfliches Berufskolleg, Köln
Architektur: 3pass Kusch Mayerle BDA Architekten Stadtplaner Part mbB, Köln; Innenarchitektur: Planungsbüro Keggenhoff + Partner mbB Architektin / Innenarchitektin + Beratender Ingenieur, Arnsberg; Landschaftsarchitektur: Förder Landschaftsarchitekten GmbH, Essen; Bauherr: Erzbistum Köln, Köln – Foto: Constantin Meyer

Lesen Sie dazu bei uns: Viel Gestalt

Schulerweiterung und Wohnen, Köln-Lindenthal
Architektur: LRO Lederer Ragnarsdóttir Oei GmbH & Co. KG, Architekten BDA / AI, Stuttgart; Bauherr: Erzbistum Köln | Generalvikariat, Hauptabteilung Finanzen, Abteilung Bau, Köln – Foto: Roland Halbe

Lesen Sie dazu bei uns: Üben, Essen und Wohnen im Schatten des großen Meisters

Architektur: LK Architekten Regina Leipertz und Martin Kostulski Partnerschaftsgesellschaft mbB, Köln; Landschaftsarchitektur: club L94 Landschaftsarchitekten GmbH, Köln; Bauherr: Erzbistum Köln Generalvikariat Abt. Bau, Köln – Foto: Jens Willebrand

Lesen dazu Sie bei uns: Neue Nachbarschaft in alten Mauern

Rheinboulevard Köln, Köln-Deutz
Landschaftsarchitektur: Planorama Landschaftsarchitektur, Berlin; Bauherr: Stadt Köln – Amt für Landschaftspflege und Grünflächen, Köln – Foto: Hanns Joosten

Lesen Sie dazu bei uns: Stufen mit Aussicht

Vom 30.11. bis 29.12.2020 (Mo. – Fr., 8.00 – 17.00 Uhr) werden die ausgezeichneten Arbeiten in einer Ausstellung im Haus der Architekten, Zollhof 1, 40221 Düsseldorf öffentlich vorgestellt.

red | uw

Schreibe einen Kommentar