It’s ALL about people

Werkbericht CROSS Architecture

In diesem BDA Montagsgespräch stellt Markus Sporer ausgewählte Arbeiten des Architekturbüros CROSS Architecture mit Sitz in Aachen, Amsterdam und Köln vor.

CROSS Architecture ist ein international besetztes Team aus 20 leidenschaftlichen Profis – Spezialisten für aktuelle und zukünftige Fragestellungen aus Städtebau, Architektur und Gesellschaft. Mit seiner deutsch-niederländischen DNA steht das Unternehmen für eine Architektur von hoher räumlicher und gestalterischer Qualität, die die unkonventionelle und experimentierfreudige Herangehensweise der niederländischen Architekturschule mit der technischen Präzision und Wertigkeit der deutschen Baukultur verbindet. So entsteht „Best of both Worlds“

Der BDA Köln lädt Markus Sporer zu einem Werkvortrag ein, um die Haltungen und Arbeitsweisen aus dem Büro CROSS Architecture anhand ausgewählter Projekte besser kennenzulernen. Welche Impulse gehen von CROSS aus, das neben Aachen und Amsterdam seit einigen Monaten auch in Köln einen Sitz hat.


Begrüßung und Moderation:

  • Aysin Ipekci, Vorstand BDA Köln

Werkvortrag

  • Markus Sporer, CROSS Architecture | Aachen, Köln, Amsterdam

 

17. Februar 2020 | 19:30 bis 21:30 Uhr


Karl Rahner Akademie
Jabachstr. 8
50676 Köln

red/bs

Schreibe einen Kommentar