JUNG Architekturgespräche Luxembourg
GENIAL DIGITAL lautet das Thema der 14. JUNG Architekturgespräche in Luxembourg. Die Nutzung digitaler Methoden und Technologien im Bauprozess gewährleistet Kostentransparenz, Effizienz und Termintreue. Digitale Tools und virtuelle Bauwerksmodelle wie BIM ermöglichen einen transparenten Austausch aller relevanten Daten und schaffen eine synchronisierte Basis für alle am Bauprojekt Beteiligten. 
 
Die 14. JUNG Architekturgespräche in Luxembourg widmen sich am 21. November 2019 unter dem Titel ‚GENIAL DIGITAL‘ diesen richtungsweisenden Fragestellungen. Christian Pelzeter von Heinle, Wischer und Partner (Stuttgart), Linus Hofrichter von a|sh sander.hofrichter architekten (Ludwigshafen/Rhein) sowie Roby Eischen von Goblet Lavandier & Associés Ingénieurs-Conseils (Niederanven) berichten über ihre Erfahrungen mit digitalen Planungsprozessen und diskutieren in der von Cordelia Chaton moderierten Podiumsdiskussion über die Herausforderungen des digitalen Bauprozesses.
 
 
JUNG lädt Sie herzlich ab 18:45 Uhr in den LUCA Luxembourg Center for Architecture. Die Veranstaltung beginnt um 19:00 Uhr.  

21. November 2019 
Einlass: 18:45 Uhr | Beginn: 19:00 Uhr

LUCA Luxembourg Center for Architecture
1, rue de l‘Aciérie

L-1112 Luxembourg
 
JUNG freut sich auf einen spannenden Abend mit Ihnen!


Artikel teilen

Ihre Meinung zählt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.