Neue Ansätze © Uta Winterhager

Junge Architekten, junge Büros: Wir suchen euch!

In einer Reihe von Porträts, die wir über den Sommer in regelmäßiger Folge veröffentlichen, möchten wir junge Architekten, junge Büros vorstellen, die uns mit ihren Arbeiten neugierig gemacht haben.

Wir fragen nach eurer persönlichen Geschichte, euren Vorbildern und Zielen. Wir zeigen, was ihr bisher entworfen und gebaut habt. Möchten aber auch Antworten auf die Fragen bekommen, die sich jeder stellt, der gründen möchte: Was unterscheidet euch von allen anderen? Was bewegt und motiviert euch?  Woher kommen die Projekte? Und was könnte bei der Akquise besser ablaufen, damit auch die Jungen eine gerechte Chance haben?

Wer Teil unserer Serie sein möchte – oder jemanden kennt, der unbedingt dabei sein sollte – , schickt uns bitte bis zum 20. Mai 2018 eine E-Mail mit einer kurzen Begründung an redaktion@koelnarchitektur.de, warum ihr geeignete Kandidaten für unsere Serie seid und einem link zu eurer homepage oder stellt alternativ ein paar Bilder und Fakten zusammen.

Bedingung zur Teilnahme ist der Großraum Köln als Bürostandort oder mindestens ein realisiertes Projekt bzw. eine Baustelle in Köln. Außerdem sollte die Gründung des Büros nach 2013 stattgefunden haben.

Diejenigen, die es in die Auswahl geschafft haben, werden daraufhin von uns einen Fragebogen und Informationen zum weiteren Verlauf der Serie bekommen.

 

Wir freuen uns auf eure Bewerbungen und Nominierungen,

Barbara Schlei und Uta Winterhager

 

 

Artikel teilen

Ihre Meinung zählt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.