Eine Ausstellung des Architektennachwuchses und ein Preis für die Besten

Einladung zur MASTERSCHAU 2017

Die Fakultät für Architektur der TH Köln präsentiert zum ersten Mal die MASTERSCHAU. Diese nun jährlich stattfindende Ausstellung zeigt ausgesuchte Master-Abschlussarbeiten des vergangenen Jahres. Eine hochkarätige Jury vergibt den MASTERPREIS an die besten Arbeiten. Eröffnung, Preisverleihung und Feier finden statt am Freitag, den 12. Mai 2017 um 18 Uhr im Altbau am Campus Deutz der TH Köln.

Insgesamt 21 Absolventinnen und Absolventen aus den Vertiefungen „Strategien des Entwerfens und Konstruierens“, “Corporate Architecture“, „Projektmanagement und Immobilienökonomie“, „Denkmalpflege und Planen im Bestand“ und „Energieoptimiertes Bauen“ präsentieren in der Ausstellung ihre Abschlussarbeiten. Ein Highlight ist die Vergabe des MASTERPREIS, bei dem insgesamt 3.000 EUR Preisgelder an die Studierenden übergeben werden. Der Preis ist gefördert von der Stiftung für Kunst und Baukultur, Britta und Ulrich Findeisen.

Die Jury des MASTERPREISES 2017:
. Dipl.-Ing. Reinhard Angelis, Vorsitzender BDA Köln
. Prof. Christl Drey, Vorstand hdak Köln
. Andreas Grosz, Leiter KAP-Forum
. Prof. Dr. Rüdiger Küchler, Präsidium der TH Köln
. Kathrin Möller, Vorstandsvorsitzende GAG Immobilien

Eröffnung. Preisverleihung und Feier
Freitag, den 12. Mai 2017 um 18 Uhr

Programm:
. 18:15 Uhr Eröffnung durch den Dekan Prof. Paul Böhm
. 18:30 Uhr Ansprache und Verleihung MASTERPREIS
. 19:15 Uhr Feier im Atrium der Fakultät für Architektur

Ausstellungsdauer: 12. – 21. Mai 2017

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen!

Um Anmeldung wird gebeten.

Artikel teilen

Ihre Meinung zählt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.