Schulbausalon

20. + 21. September: Messe SCHULBAU Köln. Über koelnarchitektur.de kostenlos Ticket bestellen.

Alleine die Stadt Köln investiert mit einem Budget von über 2 Milliarden Euro bis 2030 in den Bildungsbau. Grund genug, den bereits in Hamburg und München mit großer Resonanz durchgeführten Salon SCHULBAU www.schulbau-messe.de auch in Köln zu veranstalten, um Akteure zum Netzwerken einzuladen.

An beiden Messetagen finden hochkarätig besetzte Podiumsdiskussionen und Fachvorträge mit international renommierten Referenten aus Deutschland, Dänemark und Finnland statt. Diskutiert werden Praxisthemen wie Raumgestaltung, Bauen im Bestand und die Optimierung von Kosten und Planungsprozessen. Darüber hinaus stellen diverse Aussteller aus dem In- und Ausland Trends und Neuheiten im Bildungsbau vor. Die SCHULBAU ist die europaweit einzige Messe, und findet in Kooperation mit den jeweiligen Schulbaubehörden statt.

koelnarchitektur ist Medienpartner, daher bietet der Veranstalter, der CUBUS Medien Verlag, den Lesern von koelnarchitektur.de Eintrittskarten ab heute, 1. Juli 2016, kostenlos an. Die Zahl der zur Verfügung stehenden Tickets ist limitiert, bei Interesse also eine baldige Buchung über die Homepage der Messe unter  „Kartenbestellung“ empfehlenswert. Wenn Sie „Messeticket Köln 2016“ sowie (ganz unten) „Bestellen“ angeklickt haben, geben Sie bitte folgenden Code ein: KAarch2016
Die Eintrittskarte hat einen Wert von 60 Euro und erlaubt die Teilnahme an allen Fachvorträgen sowie dem Buffet im Palladium. Das komplette Messeprogramm finden Sie hier.

 

red|bs

 

 

Schreibe einen Kommentar