Gerling-Hochhaus, Blick in die Eingangshalle, Februar 1953; Die Fotos von Karl Hugo Schmölz sind bis zum 19. August 2016 zu sehen bei Kaune Contemporary in der Kapelle am Gereonskloster; Karl Hugo Schmölz © Archiv Wim Cox

Der Gerling Konzern in Fotografien von Karl Hugo Schmölz

Karl Hugo Schmölz (*1917-1986) absolvierte die Fotografenlehre bei seinem Vater Hugo Schmölz, der mit Architekturfotografie in Stile der Neuen Sachlichkeit bekannt wurde. Nach dessen Tod führt Karl Hugo zusammen mit seinem Schwager die Fotowerkstatt weiter, bis er sich schließlich selbstständig machte. Zu seinen Auftraggebern gehörten Architekten wie Wilhelm Riphahn, Dominikus und Gottfried Böhm, Adolf Abel, Bruno Paul, Helmut Hentrich, Ernst Huhn, Wilhelm Koep, Bernhard Pfau, Heinrich Rosskotten, Peter Schneider, Rudolph Schwarz, Johannes Schürmann und Hans Schwippert.

17297_1

Schade um den jährlich wiederkehrenden Christbaum auf dem Dach! Oder wird die Tradition vielleicht fortgesetzt? Gerling-Hochhaus bei Nacht, Januar 1954; Karl Hugo Schmölz © Archiv Wim Cox

 

Im gerade im Umbau befindlichen Gerling Quartier sind nun Arbeiten von Karl Hugo Schmölz für Hans Gerling ausgestellt. In der ehemaligen Kapelle des Karmeliterklosters, das zu Konzernzeiten als „Betriebsbücherei“ diente, ist die Gallerie Kaune Contemporary eingezogen. Schmölz bereitete seine Aufnahmen stets sehr sorgfältig vor, entstanden sind Fotokunstwerke von sachlicher Eleganz. Gleichzeitig ist es eine wunderbare Gelegenheit, dem Geist der Wirtschaftswunderzeit nachzuspüren in den Aufnahmen aus Büros, Foyers und Kantinen des legendären Familienunternehmens.

 

Sonderführung:
Anlässlich der Ausstellung gibt es einen Sondertermin für die archipedes Gerling Führung am 19.08.2016 um 16.30 Uhr. Weitere Führungen bieten wir an am:
Donnerstag, 15. September 17.00 Uhr
und
Mittwoch, 8. Oktober 16.30 Uhr

Infos zu den Führungen von archipedes durchs Gerling Quartier

4715_1

Die drei Gerlings mit ihren Wagen, rechts Hans Gerling, August 1934; Karl Hugo Schmölz © Archiv Wim Cox

red|bs

 

Ausstellung in der Gallerie Kaune Contemporary

Karl Hugo Schmölz – Das Gerling Quartier zwischen 1938 und 1958, Gereonskloster 12, 50670 Köln (Kapelle), bis zum 19. August 2016

Öffnungszeiten Galerie

Di. + Fr. 10:00-18:00 // Mi. + Do. 10:00 – 13:00 // Sa. 13:00–18:00 und nach Vereinbarung

Fon +49(0)221.278.578-14 //

Kontakt: info@gallery-kc.de

Artikel teilen

Ihre Meinung zählt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.