Markt in Shanghai © Ayşin Ipekçi, 2004

POSITIONEN 2014 Junge Gestalter stellen sich vor

Traditionen können etwas sehr erfrischendes haben, zum Beispiel dann, wenn der BDA Köln zu seiner Jahresendveranstaltung »Positionen« einlädt. Am 15. Dezember haben acht junge Gestalter die Gelegenheit ihre ganz persönliche Haltung zu Architektur, Freiraum, Grünplanung, Stadtplanung und Kommunikationsdesign zu erläutern.

Bereits zum zum neunten Mal lädt der BDA Köln junge Gestalter ein, ihre eigene Position im Rahmen eines öffentlichen BDA-Montagsgesprächs im Domforum vorzustellen. In diesem Jahr wurde der Bewerberkreis weiter gefasst, um auch Gestalter anderer Disziplinen zu Wort kommen zu lassen.

Haltung ist gefragt für Kreative, die sich mit der Gestaltung Ihrer Umwelt beschäftigen – Architekten, Designer, Landschaftsarchitekten, Stadtplaner, Künstler… sie stellen in acht Kurzvorträgen in acht Minuten ihr Selbstverständnis, ihre persönliche Motivation und ihre inhaltlichen Ziele, anhand eines eigenen, gedachten oder realisierten Projektes vor. Im Anschluss hat das Publikum Gelegenheit, Fragen zu stellen und mit den Vortragenden zu diskutieren.

Grußworte:

  •      Peter Berner, Vorsitzender des BDA NRW

Das Gespräch und die anschließende offene Diskussion moderiert: 

  •     Aysin Ipekci, Vorstand BDA Köln

 

Die Kurzvorträge werden gehalten von den folgenden Gestaltern:

archicraft
Carolin Riedel und Hans-Peter Höhn, Architekten | Köln
www.archicraft.de

DRATZ & DRATZ ARCHITEKTEN
Ben und Daniel Dratz, Architekt | Oberhausen
www.dratz-architekten.de

F1RSTDESIGN
Christopher Ledwig, Kommunikatinsdesigner | Köln
www.F1RSTDESIGN.com

modulorbeat
Jan Kampshoff, Architekt und Netzwerker | Münster
www.modulorbeat.de

msm meyer schmitz-morkramer rhein gmbh
Caspar Schmitz-Morkramer, Architekt | Köln
www.msm-architecture.com

planergruppe gmbh oberhausen
Sascha Wienecke und Thomas Dietrich, Architekt und Landschaftsarchitekt | Oberhausen
www.planergruppe-oberhausen.de

Studio if+ . Büro für Stadtentwicklung und räumliche Transformation
Isabel Finkenberger, Freie Stadtplanerin | Köln
www.studioifplus.de

LANG+VOLKWEIN
Jürgen Volkwein, Architekt und Ingenieur | Darmstadt
www.lang-volkwein.de

 

15. Dezember 2014

Domforum
Domkloster 3
50667 Köln

 

Die Veranstaltung ist bei der AKNW mit 2 Unterrichtsstunden als Fortbildung angefragt.

 

(red/bs)

Artikel teilen

Ihre Meinung zählt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.