Ein grüner Masterplan für Köln

Im Rahmen des BDA-Montagsgesprächs, am 13.5.2013, werden die Ergebnisse des Projektes ‚Dialog Kölner Klimawandel (DKK) – ein grüner Masterplan für die Stadt‘ der Öffentlichkeit v…

Seit 2010 arbeiten Experten aus Stadtverwaltung und Stadtgesellschaft im Dialog Kölner Klimawandel (DKK) zusammen, um für ausgewählte Themenbereiche Ziele und Ideen für eine künftige Green City/Nachhaltige Stadt Köln zu entwickeln. Das bundesweit einmalige Dialog-Vorhaben DKK wurde vor drei Jahren mit Unterstützung des Oberbürgermeisters, der städtischen Dezernenten und einer großen Zahl bürgerschaftlicher Initiativen und Organisationen begonnen. Ziel des DKK war und ist es, an einem Tisch gute und praktische Ideen in den Bereichen Grünflächen, Bauen, Wohnen, Verkehr, Klimaschutz und Energieversorgung zu entwickeln und möglichst transparent zu debattieren.

Aus diesen Aktivitäten ist in den letzten zwei Jahren ein umfassendes Kompendium aus kurz- bis langfristigen Zielen für eine nachhaltige Stadtentwicklung und vielen praktischen Umsetzungsideen entstanden, die an diesem Abend der Öffentlichkeit präsentiert werden, um einen abschließenden öffentlichen Feedback-Prozess zu den DKK-Ergebnissen zu beginnen.

Begrüßung:

Prof. Andreas Fritzen, Vorstandsvorsitzender BDA Köln

Svend Ulmer, Projektleiter Dialog Kölner Klimawandel DKK

Regina Stottrop, stv. Vorstandsvorsitzende Haus der Architektur Köln

Grußwort:

Bürgermeister Hans-Werner Bartsch, Stadt Köln

Vortrag:

„Die Ergebnisse des DKK“ von Svend Ulmer, Projektleiter des DKK

Anschließende Erläuterung der Feedback-Handbücher für die Publikumsdiskussion

Podiumsdiskussion und Publikumsdiskussion zu den DKK-Ergebnissen „Nachhaltige Stadtentwicklung – Köln und seine Konzepte“ mit:

Dr. Barbara Möhlendick, Klimaschutz-Koordinatorin der Stadt Köln

Dr. Ulrich Soénius, Geschäftsführer IHK Köln / Masterplan Kölner Innenstadt

Prof. Andreas Fritzen, Vorstandsvorsitzender BDA Köln

Jan Schulz, Architekt / Stadtplaner / Cologne Smart City 2022

Svend Ulmer, Dialog Kölner Klimawandel

Moderation: Regina Stottrop, Haus der Architektur Köln

Ausführliche Informationen zum Vorhaben können Sie auf den Internetseiten des DKK erhalten:

www.koelner-klimawandel.de

Dialog Kölner Klimawandel (DKK) – ein grüner Masterplan für die Stadt

Ein Kooperationsprojekt von:

KATALYSE Institut für angewandte Umweltforschung

hdak – Haus der Architektur Köln

IAK Institut für angewandte Kreativität

Montag, den 13. Mai 2013

19:30 bis 21:30 Uhr

Domforum, Domkloster 3, 50667 Köln

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, der Eintritt ist frei.

 

BDA-Montagsgespräch: ‚Dialog Kölner Klimawandel (DKK) – ein grüner Masterplan für die Stadt‘

Montag, den 13. Mai 2013

19:30 bis 21:30 Uhr

Domforum, Domkloster 3, 50667 Köln

Schreibe einen Kommentar