1.100 Themen für Baudezernent Franz-Josef Höing

Zum ersten Montagsgespräch im Jahr 2013 ist der neue Kölner Baudezernent Franz-Josef Höing zu Gast beim BDA im Domforum.

Franz-Josef Höing übernahm im August letzten Jahres als Beigeordneter der Stadt Köln die Leitung des Dezernats für Stadtentwicklung, Planen, Bauen und Verkehr.

Der BDA Köln möchte Franz-Josef Höing an diesem Abend begrüßen und erfahren, was Köln unter seiner Leitung erwartet und wie er Stadtentwicklung und Baukultur gestalten will.

Zu den Inhalten gehören u.a. die sanierungsbedürftige Infrastruktur, Fragen zur Mobilität, zum Wohnen sowie die zentralen Maßnahmen der Stadtentwicklung einer wachsenden Stadt. Wir möchten erfahren, welche Schwerpunkte gesetzt werden und welche Projekte haushaltsbedingt oder aus anderen Gründen hinten angestellt werden müssen. Dazu gehören Fragen zu der Sicherung der Bauqualität in Köln und zum Umgang mit Wettbewerbsverfahren.

Andrea Wallrath und Prof. Pablo Molestina, beide Vorstandsmitglieder des BDA Köln, präsentieren Themen zu städtebaulichen und hochbaulichen Aspekten mit anschließender Diskussion.

28. Januar 2013
19.30 – 21.30 Uhr
Domforum, Domkloster 3
50667 Köln

Eintritt frei | Anmeldung nicht erforderlich | Die Veranstaltung wird von der AKNW mit 2 Unterrichtsstunden anerkannt. Für die Ausstellung einer Bescheinigung erheben wir 10 Euro, für BDA-Mitglieder ist die Bescheinigung kostenfrei.

 

Seit August 2012 Kölns neuer Leiter des Dezernats für Stadtentwicklung, Planen, Bauen und Verkehr: Franz-Josef Höing

Schreibe einen Kommentar