Der Äußere Grüngürtel Köln

Das Architektur Forum Rheinland stellt am 16.04.2012 das Entwicklungskonzept ‚Grüngürtel: Impuls 2012‘ vor.

Der Äußere Grüngürtel von Köln ist eine nach Geschichte, Ausdehnung und Vielfalt in Deutschland einmalige Grünanlage. Über lange Zeit erhielt er allerdings nicht die notwendige Aufmerksamkeit für Erhalt, Nutzung und Weiterentwicklung. Mit dem Entwicklungskonzept „Grüngürtel: Impuls 2012″ soll er erhalten, weitergestaltet und vervollständigt werden.

Die Kölner Grün Stiftung hat hierzu eine Planung bei den Büros WGF, Nürnberg und AS&P, Frankfurt/M. in Auftrag gegeben, die der Stadt Köln zur Umsetzung geschenkt werden soll. Die Stadt Köln hat hierzu einen Bürgerbeteiligungsprozess gestartet, in dem die Bürgerschaft aufgerufen ist, sich am Planungsprozess aktiv zu beteiligen. Inzwischen haben sechs Beteiligungstermine zu drei Abschnitten des Grüngürtels stattgefunden und es können bereits erste Ergebnisse der Planungen und ihrer Qualifikation durch die Bürger gezeigt werden.

Vorträge:

  • Prof. Gerd Aufmkolk, WGF Landschaftsarchitekten Nürnberg
  • Dr. Joachim Bauer, Amt für Landschaftspflege und Grünflächen, Stadt Köln
  • Montag, 16.04.2012, 19:30 Uhr

    Domforum

    Domkloster 3, 50667 Köln

    Eintritt frei, keine Anmeldung erforderlich

    Eine Veranstaltung des AFR Architektur Forum Rheinland in der Reihe „Grün, Grüner, Köln – Gürtel, Parks und Gärten in der Stadt“

    Info@Architektur-Forum-Rheinland.de

    Grüngürtel: Impuls 2012

    Schreibe einen Kommentar