Fotografie-Ausstellung und ArchiTaxi-Touren zu zeitgenössischer Wohnarchitektur in Köln

Am 13. Oktober und am 10. November bieten wir im Rahmen der Fotografie-Ausstellung „Doppelhaushälften“ je 4 Touren zu zeitgenössischer Wohnarchitektur an.

Mit dem ARCHITAXI können Architekturinteressierte an je einem Samstag im Oktober und November innerhalb von 2 Stunden die Originalhäuser im Kölner Stadtteil Vogelsang und vier herausragende Beispiele zeitgenössischer Wohnarchitektur in Köln ansteuern, besichtigen und kompetent kennen lernen. Eine weitere Stadtentdeckungsreise jenseits etablierter Pfade und gewohnter Aufmerksamkeit.

Besucht werden:

Haus Deyng in Klettenberg

Haus Murges in Junkersdorf

13 Stadthäusern in Junkersdorf

Wohn- und Atelierhaus Am Kölner Brett in Ehrenfeld

und die Doppelhäuser im Stadteil Vogelsang

Termine:

Samstag: 13. Oktober 11:00

Samstag: 13. Oktober 14:00

Samstag: 10. November 11:00

Samstag: 10. November 14:00

Start und Ziel

Startpunkt für alle ArchiTaxiTouren ist die Kyotobar Gereonswall 75, 50670 Köln im Haus von Schilling Architekten

Informationen zur Ticketbuchung

  • Ein Platz im ARCHITAXI kostet 15 EUR (inklusive Mehrwertsteuer). Aufgrund der sehr beschränkten Teilnehmerzahl und um den Ticketverlauf möglichst einfach und reibungslos zu gestalten, beachten Sie bitte folgende Vorgehensweise zur Buchung eines ARCHITAXI-Tickets.
  • Eine Vorreservierung für Ihren Sitzplatz im ARCHITAXI können Sie telefonisch montags bis donnerstags in der Zeit von 9 bis 13 Uhr starten.

    Sprechen Sie dazu mit Frau Rougemont,

    Tel. 0221.9762281. Alternativ schicken Sie eine Reservierungsanfrage an events@koelnarchitektur.de.
  • Wir prüfen die verfügbaren Kapazitäten und bestätigen Ihre Reservierung. Danach überweisen Sie bitte den fälligen Ticketbetrag innerhalb von drei Tagen auf folgendes Konto:

    ArGe KA Services + Redaktion, Konto-Nr. 41662248, Sparkasse KölnBonn (BLZ 370 501 98). Sollte nach drei Tagen keine Überweisung von Ihnen eingegangen sein, geht der Platz zurück in den offenen Vorverkauf. Um sicher zu gehen, dass Ihre Buchung Erfolg haben wird, können Sie uns auch einen Beleg per Fax an 0221.9762138 zukommen lassen.
  • Nach Eingang Ihrer Überweisung ist Ihr Platz fest gebucht.
  • koelnarchitektur präsentiert Doppelhaushälften von Andreas Machanek.

    Doppelhaushälften

    Andreas Machanek 2005

    Kyotobar

    Architekten: Schilling Architekten

    Fotograf: Jens Willebrand

    Haus Deyng

    Architekt: Axel Steudel

    Fotograf: Jan Kraege

    Haus Murges

    Architekt: Johannes Götz und Guido Lohmann

    Wohnbebauung mit 13 Stadthäusern

    Johannes-Theodor-Baargeld-Weg

    Bernd Hellriegel Architekten

    Fotograf: Lukas Roth

    Wohn- und Atelierhaus Am Kölner Brett

    b&k+ brandlhuber & kniess +

    Fotograf: Michael Reisch

    Artikel teilen

    Ihre Meinung zählt

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.