Neue Höhen für die Stadt

Das Höhenkonzept für die linksrheinische Innenstadt

Die Verwaltung der Stadt Köln erarbeitet zur Zeit ein Höhenkonzept zur linksrheinischen Innenstadt, das zum einen das Stadtbild in seiner besonderen Charakteristik stärken soll und zum anderen den Bewohnern der Stadt sowie den Investoren und Projektentwicklern Planungs- und Rechtssicherheit geben soll.

Verwaltung und Politik begrüßen die öffentliche Diskussion zu diesem Thema und haben soeben beschlossen, dass sowohl Fachleute als auch die Bürger der Stadt in den Entscheidungsprozess einbezogen werden sollen. In diesem Montagsgespräch wird der jetzige Stand des Verwaltungskonzeptes zum ersten Mal einer breiten Öffentlichkeit vorgestellt und diskutiert.

Vorstellung des Konzeptes

* Anne Luise Müller, Leiterin des Stadtplanungsamtes der Stadt Köln

Podiumsdiskussion:

* Dr. Norbert Burger, Oberbürgermeister der Stadt Köln a.D.

* Christoph Ingenhoven, Architekt BDA Düsseldorf

* Dr. Ulrich Krings, Stadtkonservator der Stadt Köln a.D.

* Bernd Streitberger, Dezernent für Planen und Bauen der Stadt Köln

Moderation:

* Jürgen Keimer, freier Journalist, Köln

13. Februar 2006

19:30 Uhr

Domforum

Domkloster 3

50667 Köln

untitled

Foto: Hans Kummer, Köln

Schreibe einen Kommentar