OBJEKTIVE 04

Design und Objekt in Köln vom 19. bis 23. Oktober 2004

Ein Ausstellungs- und Veranstaltungsprogramm zu neuesten Tendenzen des Designs und der Architektur aktueller Arbeitswelten

Anlässlich der Kölner Messe „Orgatec“ findet in diesem Jahr nach dem Vorbild der PASSAGEN das Off-Programm OBJEKTIVE mit einem Ausstellungs- und Veranstaltungsprogramm in Kölner Showrooms, Einrichtungshäusern, Büros und vorbildlich gestalteten konkreten Objekten statt.

Das OFF-Programm OBJEKTIVE bietet parallel zur Orgatec und ihrem Thema „Living at Work“ einen abwechslungsreichen Parcours durch eine Reihe von Ausstellungen und Projekten rund um das Thema „Office“.

Hinzu kommt mit „Cologne Offices“ ein Rundgang durch ausgewählte „konkrete“ Kölner Arbeitswelten, also 1.1 realisierte Architekturen mit „offenen“ Büros, exklusiven Führungen, Previews und manchem Blick hinter die Kulissen der aktuellen Arbeitswelt.

Zum „Cologne Offices“ Parcours gehören u.a. folgende Projekte, die exklusiv besichtigt werden können: Büro Astoc Architects & Planners, Büro Schilling Architekten, Lepel & Lepel/Rheinische Notarkammer, Agentur Rendel & Spitz, Gatermann & Schossig/Hafenamt, Jan Störmer/DKV, 4000architekten/access, Vulkan Gelände Ehrenfeld.

Es erscheint ein Katalog im Westentaschenformat mit Stadtplan und Timetable sowie allen Informationen zu den Ausstellungen, Vernissagen, Führungen und Veranstaltungen der OBJEKTIVE.

Alle Informationen unter www.voggenreiter.com/objektive

Sabine Voggenreiter, plan project

objektive logo

schilling

Büroneubau Schilling Architekten

Foto: Jens Willebrand

Schreibe einen Kommentar