Neues von plan04

Forum aktueller Architektur vom 24.09.-01.10.2004

Zum sechsten Mal bietet das Architekturforum mit seinem einwöchigen Ausstellungsparcours und Veranstaltungsprogramm eine Kommunikationsplattform für Architektur und Städtebau – dieses Jahr zum Thema „Wohnen“ mit Focus auf Siedlungsbauten und Quartiersplanungen zwischen Innenstadt und Peripherie.

Die sechste Ausgabe von „plan – Forum aktueller Architektur in Köln“ findet vom 24.09. bis 01.10.2004 statt. Zur Teilnahme aufgerufen sind Architekten, Stadtplaner und Freiraumplaner, Institutionen, Initiativen und Projektgruppen, die in Eigenregie ihre Projekte, Ideen und Visionen zeigen und zur Diskussion stellen.

Mit seinem einwöchigen Ausstellungsparcours und Veranstaltungsprogramm schafft plan einmal im Jahr den Kommunikationsort für Architektur und Städtebau in Deutschland.

Das zentrale Thema von plan04 ist „Wohnen“, das als besonders umfangreiches Gebiet auch bei plan05 und plan06 im Mittelpunkt stehen soll. In diesem Jahr werden Siedlungsbauten und Quartiersplanungen zwischen Innenstadt und Peripherie focussiert und dabei die prägende alltagskulturelle Bedeutung von Architektur und Städtebau hervorgehoben.

Das Programm, bestehend aus ca. 50 Projekten und zahlreichen Veranstaltungen, wird neben den freien Teilnehmern auch wieder eine Reihe von bekannten aber auch neuen plan-Partnern mit Ausstellungen und Aktionen präsentieren. Hierzu zählen unter anderem der BDA Köln, das Architektur Forum Rheinland, der Rheinische Verein für Denkmalpflege und Landschaftsschutz und das Europäisches Haus der Stadtkultur e.V.. Weiterhin werden das Museum für Angewandte Kunst Köln und der Kölnische Kunstverein, das Italienische sowie das Französische Kulturinstitut und die FH Köln mit Beiträgen bei plan04 präsent sein. Im Internet wird koelnarchitektur.de berichten.

Selbstverständlich wird plan project wieder einen „meetingpoint“ als erste Anlaufstelle und zentralen Veranstaltungsort einrichten.

Zum zweiten Mal wird in diesem Jahr der mit 5.000 Euro dotierte plan-Preis ausgelobt: Eine unabhängige Jury wählt den besten Projektbeitrag der plan-Woche zum Preisträger. Die Auszeichnung wird am 01.10.2004 während der Abschlussveranstaltung überreicht.

Gefördert wird plan04 von der Stadt Köln und dem Ministerium für Städtebau und Wohnen, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen. Schirmherr ist Minister Dr. Michael Vesper. plan ist eines der Leitprojekte der Landesinitiative Stadtbaukultur.

Sponsorpartner ist die Corpus Immobiliengruppe GmbH & Co. KG.

Die Initiatoren und Veranstalter von plan sind Kay von Keitz und Sabine Voggenreiter.

Pressemitteilung
plan project

xplan04logo

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar