Rem Koolhaas zeigt in Venedig, wie unsere Welt durch Gebautes strukturiert wird. Statt auf Meisterwerke und große Visionen konzentriert er sich auf die Details.

Artikel teilen

Ihre Meinung zählt