Die Gleise liegen, Sitze sind montiert, Papierkörbe aufgestellt: Fast alle unterirdischen Stationen der Nord-Süd-Stadtbahn in Köln sind fertig. Jede wurde von einem anderen Architekturbüro gestaltet. Wir durften einen ersten Blick hineinwerfen.

Artikel teilen

Ihre Meinung zählt