Der Bund Deutscher Architekten fordert die Entwicklung einer spezifischen Bau- und Planungskultur, die der Unverwechselbarkeit Kölns dienen soll. Um das Image der Stadt zu fördern, brauche es Strukturen, die Freiräume für Kreativität öffneten.

Artikel teilen

Ihre Meinung zählt