Der Bayenthaler Architekt Johannes Werner hat eine Vision der Kreuzung von Bonner Straße und Marktstraße präsentiert, die allen Verkehrsteilnehmern Raum lässt. Denn die Verkehrssituation im Kölner Süden wird sich zuspitzen.

Artikel teilen

Ihre Meinung zählt