Das Hochhaus der Deutschen Welle am Raderberggürtel in Köln soll auf spektakuläre Weise dem Erdboden gleichgemacht werden. Wir beantworten die wichtigsten Fragen zu der Rekord-Sprengung.

Artikel teilen

Ihre Meinung zählt